Sorglos Buchen ...

 

Die Gesundheit und Sicherheit aller steht für uns klar an erster Stelle, aus diesem Grund haben wir in den letzten Wochen und Monaten verschiedene Storno- Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen getroffen um Ihnen einen unbeschwerten und tollen Urlaub bieten zu können.

Wir können Ihnen versichern, dass sich die Situation im Montafon zurzeit keineswegs als bedenklich darstellt und es keinen Anlass zur Sorge gibt.

Eine Reisewarnung bedeutet kein Reiseverbot! Die An- und Abreise nach und aus dem Montafon ist jederzeit möglich.

Falls Sie für die Heimreise einen PCR-Test benötigen, gibt es die Möglichkeit diesen schon während des Aufenthaltes vor Ort zu machen. Das offiziell anerkannte Ergebnis liegt in der Regel binnen 24-48 Stunden vor. So können Sie sich zwei Tage vor Ihrer Abreise testen lassen und Sie nehmen den benötigten Test bereits bei Abreise mit.

 

Stornoversicherung

 

Buchungen für Aufenthalte bis zum 30. April 2021 beinhalten:

Eine kostenlose Stornoversicherung für den Gast bzw. Mitreisende aus demselben Haushalt, wenn für den Anreisetag des geplanten Aufenthaltes eine behördliche Absonderungsanordnung vorliegt (Versicherungsleistung des Landes Vorarlberg). 

Die Versicherung leistet vollen Ersatz bei Stornierungen vor dem Reiseantritt. Sie gilt für den Fall einer Covid-19-Erkrankung oder einer behördlich angeordneten Quarantäne bei den Gästen oder ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt. Voraussetzung ist lediglich eine Stornorechnung der Unterkunft sowie ein positiver Covid-19-Test oder ein Quarantänebescheid.

Ersetzt werden die Stornokosten des Beherbergungsbetriebs für Nächtigung und Verpflegung oder für die gebuchte Pauschale für den Zeitraum von 1.11.2020 bis 31.5.2021. Pro Person werden bis zu 3000 Euro rückerstattet, für eine vierköpfige Familie also zum Beispiel bis zu 12.000 Euro.

Eine kostenlose Stornomöglichkeit, wenn das Heimatland des Gastes eine Reisewarnung ausgesprochen hat, bei der von nicht notwendigen Reisen in unsere Urlaubsregion dringend abgeraten wird und trotz eines negativem PCR-Tests eine gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne bei Rückreise gilt oder die Grenze geschlossen ist oder der Betrieb aller Montafoner Bergbahnen und Skilifte auf Grund einer Corona-bedingten Verordnung zur Gänze eingestellt werden muss (dies gilt auch anteilig, wenn das Ereignis während des Aufenthaltes eintritt). 

Skipass - Pandemie Absicherung

Mehrtageskarte: Ist während der Gültigkeit einer Montafon Brandnertal - Mehrtageskarte in der Wintersaison 2020/21 kein Skibetrieb bei keiner der teilnehmenden Bahnen des Montafon Brandnertal Bergbahn-Pools möglich, so werden die nicht konsumierten Tage zurückerstattet. Dies gilt auch bei einem positiven PCR-Test des Mehrtageskarteninhabers.

Saison und Jahreskarte: Wenn an mehr als 65 Tagen im Zeitraum vom 27.11.2020 bis zum 11.04.2021 der Skibetrieb an jeder der teilnehmenden Bahnen des Montafon Brandnertal Bergbahn-Pools nicht möglich ist und die Ski-Karte an weniger als 20 Tagen in der Wintersaison 2020/21 genutzt wurde, erfolgt eine Rückerstattung je ausgefallenem Skitag und Kartentyp zwischen 0,80 und 3,50 Euro. Alle Infos unter: www.montafon-brandnertal-card.at

 

Was ist im Hotel anders als gewohnt?

Mund-Nasen-Schutz
Wie empfehlen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in den öffentlichen Bereichen im Hotel sowie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, Bergbahnen, Lebensmittelgeschäften, in den Bereichen Handel, Dienstleistungsbereichen

 Check-In
Wir bitten Sie einige Tage vor Anreise einen Online-Check durchzuführen,
Wir verzichten auf Händeschütteln bei der Begrüßung und heißen Sie gerne mit einem Zirbenprosecco recht herzlich willkommen.

 Restaurant                                                                                                                                                                                      Unser köstliches Buffet können Sie ohne Einschränkung genießen. Bitte tragen Sie im Restaurant einen Mund-Nasen-Schutz und nutzen Sie die Desinfektionsspender.